Panna cotta mit Vanille, Soße aus Apfel Modì mit Orangenparfüm und Panettone-Sternchen
     
Zutaten für für etwa 6/8 Mini-Panna cotta
für die Panna cotta mit Vanille:
frische Milch teilweise entrahmt| 200g
frische Sahne | 250g
Blattgelatine | 6g (etwa 3 Blätter)
Zucker | 90g
natürliche Vanille | ½ Schote (der Länge nach aufgeschlitzt)

für die Apfelsoße mit Orangenparfüm:
in Würfel geschnittenes Fruchtfleisch von Apfel Modì (geschält) | 250g (etwa 2 Äpfel)
Orangensaft | 1 große Orange
gesalzene Butter | 1 nussgroßes Stück
etwas Rohrzucker (etwa 3-4 gestrichene Esslöffel)
Likör, z.B. Cointreau | 1 Esslöffel
etwas Zitronensaft

zur Dekoration:
frische Johannisbeeren und Panettone
     
Zubereitung
Für die Panna cotta: Milch, Sahne, Zucker, Vanille in einer Pfanne verrühren und aufkochen. Vom Herd nehmen, abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser aufquellen lassen.
Die Milchmischung filtrieren, in die Pfanne zurückgeben und erhitzen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Masse in Silikonförmchen (wenn Sie die Panna cotta stürzen möchten) oder in kleine Gläser oder Schüsseln verteilen (wenn Sie sie in den Gefäßen servieren wollen).
Einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Apfelsoße: Die Modì-Apfelwürfel mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen, die Äpfel und den Zucker dazu geben, 1-2 Minuten dünsten und mit dem Likör ablöschen.
Den Orangensaft angießen, abdecken und kochen lassen, bis die Äpfel weich sind. Danach zu einer sämigen Soße pürieren.
Servieren: Den Panettone in Scheiben schneiden und ohne Beigabe von Fett in der Bratpfanne rösten (oder im Ofen bei 180°C). Mit einer Ausstechform Sterne ausstechen.
Die Panna cotta mit der Soße aus Apfel Modì überziehen und mit Johannisbeeren und Panettone-Sternen dekorieren.

#CookingTips
Damit Sie die Panna cotta problemlos stürzen können, stellen Sie die Silikonförmchen zum Festwerden zuerst in den Kühlschrank und dann in den Tiefkühler, bis die Masse fest ist und gut gehandhabt werden kann: So bringen Sie die Panna cotta leicht aus den Förmchen! Lassen Sie sie bis zum Servieren bei Raumtemperatur stehen oder im Kühlschrank langsam auftauen, bis sie die richtige Konsistenz hat.
Rezept der Saison
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zubereitung: 20 Minuten
Kochen: 15-20 Minuten
Zutaten für: für etwa 6/8 Mini-Panna cotta
Das Weihnachtsessen hat immer einen ganz besonderen Geschmack.
Ob traditionell oder innovativ, ethnisch oder regional, zum Schluss gibt es was Süßes.
Um das klassischste aller italienischen Desserts, die Panna cotta mit Vanille, neu zu interpretieren, haben wir eine sämige, mit Orangensaft und Likör parfümierte Soße aus Apfel Modì damit kombiniert.
Vervollständigt wird das Ganze mit einem Regen von Panettone-Sternen!
Frohe Weihnachten!
Empfohlene Rezepte
Modì® ist die Marke, unter der die Sorte CIVG 198* vermarktet wird.
© Modì Europa SpA | Via G. Caselli, 13/B – 44124 Ferrara, Italy | C.F.- P.IVA 01728980382 - C.C.I.A.A. Ferrara – Iscrizione R.E.A. N° 192644 - Iscrizione Reg.Imprese 01728980382 - Capitale Sociale 975.000 Euro i.v.